• Capilla del marmol, Carretera Austral

    Capillas de Marmol

  • Cerro Castillo Mountain, Carretera Austral, Aysen Region

    Cerro Castillo Mountain

  • Yelcho Glacier

  • Pumalin National Park

  • Jeinimeni National Park, Aysen Region Chile

    Patagonia Park

Aysen & Carretera Austral in Chile

Ein Paradies für Naturliebhaber und Mietwagenreisende

Home / Die besten Orte / Aysen & Carretera Austral

Die Aysén-Region in Chile ist ein Mekka

für Aktivurlauber & Outdoor-Abenteurer, denn die spektakulären Landschaften Nord-Patagoniens bieten schier endlose Möglichkeiten:

Mit seinen spektakulären Gletschern des nördlichen patagonischen Eisfelds (Campo de Hielo Norte), Fjorden, türkisblauen Seen und Flüssen sowie immergrünen & üppigen Regenwäldern ist die dünn besiedelte Region Aysén unsere Top-Empfehlung für alle, die sich für aktive Mietwagenreisen - Drive & Hike, Wandern, Trekking, Rafting, Kajakfahren, Fliegenfischen, Radfahren, Reitausflüge oder Gletschertouren interessieren. 

 

Dazwischen laden wir Sie ein, mit einem echten Tropero (Viehhüter) einen Mate-Tee zu trinken oder sich mit einem traditionellen Cordero oder Ternera al Palo (gegrilltem Lamm- oder Kalbfleisch) zu stärken - Erlebnisse, die Sie nie vergessen werden!

Schönste Nationalparks in Aysén:

Douglas Tompkins Pumalín Nationalpark

• Queulat Nationalpark 

• Patagonia Nationalpark (ehemals  Jeinimeni Nationalreservat) &

• Laguna San Rafael Nationalpark. 

  • Cerro Castillo Trek

    Cerro Castillo

  • Capillas de marmol

    Capilla del Marmol

  • Leones Glacier

    Los Leones Glacier

  • Drinking mate with a gaucho

    Drinking mate tea together with a gaucho

  • Jeinimeni Patagonia Park

    Jeinimeni Patagonia Park

  • Nalca Plants

    Nalca Plants

  • Drive and Hike Carretera Austral

    Carretera Austral Drive and Hike 1

  • Lago Jeinimeni Parque Nacional Patagonia

  • Parque Nacional Queulat

  • Parque Pumalin

  • Eidechsen

  • Pumalin and Yelcho Trek

    Pumalin and Yelcho Trek

  • Pumalin and Yelcho Trek

    Pumalin and Yelcho Trek

  • Yelcho Glacier

    Yelcho Glacier

  • Pumalin and Yelcho Trek

  • Pumalin and Yelcho Trek - Gaucho

  • Pumalin National Park Rainforest Chile

  • Queulat Glacier

    Queulat Glacier

DER BESTE ROADTRIP IN AYSEN: CARRETERA AUSTRAL

Ein weiteres Highlight der Region Aysén ist die Carretera Austral, Teil der berühmten Panamericana. Diese ist eine der aufregendsten Straßen der Welt, die sich fast 1.350 km südlich von Patagoniens Seenregion bis nach Villa O’Higgins an der argentinischen Grenze erstreckt.

Sie können diese Route im Süden Chiles entweder selbst mit einem Geländewagen abfahren oder sogar mit dem Fahrrad erkunden - der ultimative Südamerika-Roadtrip.

Die Straße ist grösstenteils nicht asphaltiert und versetzt Sie sofort mitten in die Natur - grüne Täler, türkisfarbene Flüsse, Fjorde, Regenwälder mit blühenden Farnen, riesigen Nalca-Pflanzen und beeindruckenden Ausblicken auf die vielen Hängegletscher.

Was sind die besten Reiseziele in Aysen

und was kann ich dort unternehmen?

  • Douglas Tompkins Pumalín Nationalpark - eines der schönsten Regenwaldgebiete Südamerikas mit jahrtausende alten Alerce-Bäumen & tosenden Wasserfällen: Wandern Sie entlang gut ausgebauter Wanderwege durch eine Wunderwelt aus unzähligen Pflanzenarten, riesigen Farnen, Nalcas und wild bewachsenen Baumstämmen
  • Besuchen Sie mit dem Kajak oder per Boot die blau-türkis schimmernden Höhlen der „Capilla de Marmol“ (Marmorkapelle) im grössten See Chiles, dem Lago General Carrera.
  • Entdecken Sie eines der bestgehüteten Geheimnisse Patagoniens, das Exploradores-Tal mit seinen unzähligen Wasserfällen, Gletschern und unberührten Granitwänden.
  • Wandern Sie zum abgelegenen "Leones" See und Gletscher und erkunden Sie das patagonische Mond-Tal im ehem. Nationalreservat "Jeinimeni".
  • Im Nationalpark Queulat gibt es eine Vielzahl von Tageswanderungen durch immergrünen Wald mit eindrucksvollen Ausblicken auf den berühmten Hängegletscher. Halten Sie Ausschau nach Pudú, Schwarzhalsschwan und dem Kingfischer (Eisvogel).
  • Der Patagonia Park bietet zahlreiche Wanderwege, malerische Roadtrips und Mountainbike-Routen. Dieses Gebiet beherbergt die größte Artenvielfalt Patagoniens wie Guanakos, Flamingos und Pumas.
  • Der Nationalpark Laguna San Rafael ist ein Naturspektakel, in dem sich das nördliche patagonische Eisfeld, die Lagune und der riesige Gletscher San Rafael befinden. In diesem UNESCO-Biosphärenreservat können Sie wandern, trekken, Ski touren, Seekajak fahren und Wildtiere beobachten. 

Welches sind die besten Wanderungen in Aysen?

  • Für mehrtägige Wandertouren abseits der Touristenpfade ist Cerro Castillo die beste Empfehlung. Diese bekannte Wanderung durch ein Naturreservat dauert vier bis fünf Tage und belohnt mit traumhaften Ausblicken auf einige der höchsten Gipfel der patagonischen Anden. Es gibt auch viele Tageswanderungen im Cerro Castillo Gebiet für diejenigen, die etwas kürzere Touren suchen. Die Wanderwege versprechen Ruhe, kühle Gebirgsbäche, ursprünglichen Landschaften und Begegnungen mit Adlern und Andenhirschen.

     

  • Tageswanderer finden in Aysen‘s Nationalpark Queulat zahlreiche Möglichkeiten, um den impossanten Queulat-Gletscher zu bestaunen. Dunkelgrüne Wälder und azurblaue Seen neben unberührten Hängegletschern bieten eine perfekte Postkarten-Aussicht. Abwechslungsreiche Wanderungen sind die Bosque Encantado-Wanderung entlang des Cascada-Flusses, der Moränenpfad zum Hängegletscher und der steilere Puma Trail zur Laguna „Los Pumas“.

Wann ist die beste Zeit, um die Aysen-Region zu besuchen?

Die beste Zeit, um Aysen zu besuchen, ist zwischen Oktober und März, wobei Dezember bis Februar die beliebteste Reisezeit ist. Wir empfehlen deshalb, in der Nebensaison in die Aysen-Region zu reisen.

BUCHEN SIE IHR NÄCHSTES CARRETERA AUSTRAL ABENTEUER!